PINGDOM_CANARY_STRING
Brainstorming-Fragen

35 Brainstorming-Fragen zur Förderung der Kreativität

Lesedauer: etwa 6 Min.

Wenn wir als Team effektiv brainstormen, können Wunder geschehen. 

Die Aktivierung der Gruppenkreativität und die Erarbeitung kollektiver Lösungen erweisen sich jedoch oft als schwer fassbarer und schwieriger Prozess. Das Lösen von Problemen in der Gruppe ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Schließlich bewältigt jeder Mensch Hindernisse auf seine eigene Art und Weise. 

Ohne effektive Rahmenbedingungen und einen effektiven Ansatz vor dem eigentlichen Brainstorming können Sie am Ende Ihrer Sitzung mehr Probleme haben, die Sie lösen müssen, als am Anfang. Ohne praktische Brainstorming Techniken können Ideen aufeinanderprallen und man vergeudet unnötig Zeit. 

Daher ist es so wichtig, dass Sie Ihr Team mit guten Brainstorming-Fragen herausfordern, um die Kreativität anzuregen. 

Warum Fragen bei Brainstorming Sitzungen die Kreativität fördern

Eine durchdachte, gut getimte Frage kann lebhafte Diskussionen und unerwartete Lösungen zur Folge haben. Eine schlechte Frage, die als Abkürzung zu einer Lösung gedacht ist, kann zu fragenden Gesichtern und unangenehmem Schweigen führen. Das ist uns allen schon einmal passiert!

Deshalb ist es wichtig, dass Teamleiter kreative Brainstorming-Fragen vorbereiten und verwenden, die das freie Denken, die Kreativität und sogar Rückfragen Ihres Teams fördern. Auf den ersten Blick mag ein Gespräch, das noch mehr Fragen aufwirft, so aussehen, als sei es Zeitverschwendung. Doch ist es tatsächlich ein effektiver Weg, Ihr Team zu unterstützen, sich in die Lösung des vorliegenden Problems hineinzudenken und sich als Gruppe an dynamischen Lösungen zu beteiligen. 

Nachfolgend finden Sie zahlreiche unterschiedliche Brainstorming-Fragen, die Teamleiter verwenden können.

Kreative Brainstorming-Fragen

Zunächst ist es wichtig, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Ihr Team bereit fühlt, einen Beitrag zu leisten und Probleme gemeinsam zu lösen. Hier sollte das Team ermutigt werden, eine offene Einstellung zu haben, das Ego vor der Tür zu lassen und keinen Vorschlag herunterzumachen. 

In einer solch frühen Phase geht es beim Brainstorming um Qualität und um Quantität. Ein gutes Brainstorming ist ein Mittel, so viele Ideen wie möglich zu sammeln und sie zu einem späteren Zeitpunkt zu vertiefen. Es sollte klar sein, dass das Ziel darin besteht, so viele Ideen wie möglich anzusprechen und herauszufinden, welche geeignet sind. Ein erfolgsorientiertes Team weiß, dass es in der Anfangsphase keine schlechten Ideen gibt. 

Einleitende Fragen

  • Welche Ziele wollen wir heute erreichen?
  • Welche Fakten stecken hinter diesem Projekt / Problem?
  • Welche Erkenntnisse in Form von Informationen, Zahlen oder Daten, die hilfreich sein könnten, liegen vor?
  • Welche zusätzlichen Daten oder Ressourcen benötigen wir zur Lösung dieses Problems?
  • Was ist an diesem Projekt spannend?
  • Welche Bereiche des Projekts stellen die größte Herausforderung dar?

Fragen zum Sammeln von Informationen

  • Wie funktionieren unsere Kommunikationswege?
  • Welche Methoden der Berichterstattung werden angewendet?
  • Welche Fähigkeiten sind erforderlich, um unser Ziel zu erreichen?
  • Welche finanziellen Hindernisse könnten während dieses Projekts auftreten?
  • Wie werden wir diese Mittel aufbringen?
  • Wie verfolgen wir unseren Fortschritt?
  • Wie und wann stellen wir die Lieferung unseres fertigen Produkts sicher?

Fragen zur Anregung der Diskussion

  • Wie ist Ihr erster Eindruck von diesem Projekt?
  • Wie würden Sie dieses Projekt kurz skizzieren oder vorstellen?
  • Können Sie diese Hindernisse so einfach wie möglich erklären?
  • Was macht unser Unternehmen / unser Team besonders geeignet für dieses Projekt?
  • Was fehlt unserem Unternehmen / unserem Team, um dieses Projekt zum Erfolg zu führen?
  • Wie können wir unsere Schwächen in Angriff nehmen?
  • Wie würde ein anderes Unternehmen dieses Projekt angehen?
  • Was macht dieses Produkt / Projekt für einen Kunden begehrenswert?
  • Was ist die Ursache des Problems?
  • Was ist das bestmögliche Ergebnis für unser Projekt?

Fragen für die Problemlösung

  • Haben wir Ideen, die wir kombinieren können?
  • Wie können wir unsere Ideen auf eine andere Art und Weise umsetzen?
  • Gibt es Lösungen, die bei anderen Projekten verwendet wurden und die hier hilfreich sein könnten?
  • Welche drei anderen Möglichkeiten gibt es, diese Herausforderung zu betrachten?
  • Welche anderen Beispiele für ähnliche Projekte / Produkte wie unseres, die erfolgreich waren, gibt es?
  • Wie sind ähnliche Projekte / Produkte gescheitert?
  • Wenn es keine Einschränkungen gäbe, wie würden wir dieses Projekt angehen?

Fragen zur Reflexion

  • Was sind unsere nächsten Schritte?
  • Was haben wir über unser Projekt gelernt?
  • Sind weitere Teammitglieder oder besondere Fähigkeiten notwendig, um diese Ziele zu erreichen?
  • Was könnte den Zeitplan für die Fertigstellung dieses Projekts beeinflussen?
  • Welcher Faktor oder welche Idee verdient derzeit den größten Fokus?

Lucidspark Brainstorming-Ressourcen

Natürlich ist das Stellen von kreativen Brainstorming-Fragen und die Moderation eines Gesprächs zur Förderung der Kreativität nur eine Möglichkeit zur Entwicklung neuer Ideen und Lösungen. Lucidspark verfügt über eine Reihe von Ressourcen, die das Brainstorming auf neue und innovative Weise erleichtern.

Brainwriting Vorlage

Die Brainwriting Vorlage von Lucidspark ist eine Technik, mit der in kurzer Zeit eine Reihe von Ideen entwickelt werden können. Nach einer langen Brainstorming Session am runden Tisch brauchen die Teammitglieder eventuell eine Auszeit, in der sie eine introspektive Übung durchführen können.

Die Teammitglieder werden gebeten, innerhalb von fünf Minuten jeweils drei Ideen auf Post its zu schreiben. Die Post its werden dann herumgereicht und weitere Ideen werden hinzugefügt. Dieser Vorgang wird 10 bis 15 Minuten lang wiederholt, bis alle Ideen zusammengefasst und in der Gruppe diskutiert werden. Diese Technik ermöglicht es den Teammitgliedern, ihre Ideen in einem strukturierteren Format mit der Gruppe zu teilen, und gibt jedem Einzelnen eine Stimme, damit alle Ideen gehört werden.

Brainstorming-Fragen
Brainwriting Beispiel (klicken Sie auf das Bild, um es online zu bearbeiten)

Mindmap Vorlage

Die Mindmap Vorlage von Lucidspark ist ein weiteres großartiges Tool, um die kreativen Lösungen Ihres Teams zu visualisieren und zu organisieren. Heben Sie eine Idee oder ein Ziel in der Mitte eines Diagramms hervor und verwenden Sie Linien, um verwandte Themen zu verknüpfen.

Mindmaps sind sehr nützlich, um Ideen und Ergebnisse aus Brainstorming Sessions zentral zusammenzuführen und gleichzeitig Zugriff auf dynamische Formatierung, Farben und Grafiken zu erhalten. Mit Mindmaps können Sie verschiedene Ideen schnell und in einem einzigen Dokument bearbeiten und verwalten.

Brainstorming-Fragen
Beispiel für eine Mindmap (klicken Sie auf das Bild, um es online zu bearbeiten)

Reverse Brainstorming Vorlage

Reverse Brainstorming ist eine Technik, bei der die Teammitglieder aufgefordert werden, Lücken und mögliche Hindernisse für die Zukunft eines Projekts zu ermitteln. Die Reverse Brainstorming Vorlage von Lucidspark fordert eine Gruppe dazu auf, alle Möglichkeiten zu skizzieren, wie ein Plan oder ein Projekt scheitern könnte, um Lösungen für etwaige Komplikationen bereits vor ihrem Entstehen vorherzusehen.

Brainstorming-Fragen
Beispiel (Klicken Sie auf das Bild, um es online zu bearbeiten)

Brainstorming ist nur dann ein wertvolles Instrument, wenn der Prozess auf Erfolg ausgerichtet ist. Wenn Sie kreative Brainstorming-Fragen vorbereiten, verbessern Sie Ihre Führungsleistung und ermutigen Ihr Team zum freien Denken, um das anstehende Problem zu lösen.

 

Brainstorming-Fragen

Verbessere deine Brainstorming Sessions mit diesen 7 zusätzlichen Brainstorming Tipps.

 

Mehr erfahren

Verbessere deine Brainstorming Sessions mit diesen 7 zusätzlichen Brainstorming Tipps.

Mehr erfahren

Jetzt beliebt

Zoom’s Lucidspark Zoom App integration

Lucidspark und Zoom verbessert die Zusammenarbeit

Über Lucidspark

Lucidspark ist ein virtuelles Whiteboard, das Ihnen und Ihrem Team die Zusammenarbeit erleichtert. So kommen die besten Ideen zum Vorschein. Es verfügt über Haftnotizen, Tools zum Freihandzeichnen sowie eine unbegrenzte Arbeitsfläche – kurz gesagt: alles, was man zum Erfassen der nächsten durchschlagenden Idee braucht. Und es wurde speziell für die Zusammenarbeit entwickelt. Sie können sich das in etwa wie einen Experimentierkasten vorstellen, in dem Ihr Team gemeinsam in Echtzeit Ideen erörtern und Innovationen hervorbringen kann.

Präsentiert von Lucidchart, der Plattform, der Millionen Anwender weltweit vertrauen, darunter 99 % aller Fortune-500-Unternehmen.

Loslegen

  • Preise
  • Einzelperson
  • Team
  • Unternehmen
  • Vertrieb kontaktieren
Deutsch
EnglishFrançaisDeutsch日本語PortuguêsEspañolNederlandsPусскийItaliano
DatenschutzRechtliches
© 2022 Lucid Software Inc.