Vorlage für 3x3-Matrizen

Priorisieren Sie Aktionen oder Ideen basierend auf Schlagkraft und Wahrscheinlichkeit. Mit einer Unterteilung in die Bereiche niedrig, mittel und hoch können Sie eine zusätzliche Struktur, die über eine traditionelle 2x2-Matrix hinausgeht, bieten.

Diese Vorlage verwenden
Vorlage für 3x3-Matrizen

Was ist eine 3x3 Matrix?

An Ideen wird es Ihrem Unternehmen wahrscheinlich nicht mangeln. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, herauszufinden, welche Ideen das geringste Risiko und die größte Auswirkung haben– oder zumindest das mit jeder Idee verbundene Risiko zu kennen, damit Sie sich nicht blindlings in eine Sache verrennen. Anstatt sich auf Vermutungen zu verlassen, können Sie mit der 3x3 Risikomatrix Aktionen oder Ideen aus der Gesamtperspektive betrachten und sie anhand ihrer Auswirkungen und der Wahrscheinlichkeit des Risikos einordnen.

Die 3x3 Matrix Vorlage von Lucidspark verwendet die Achsen „Wahrscheinlichkeit“ und „Auswirkung“ für die Risikobewertung. Aber diese Achsen können leicht ausgetauscht werden, um andere Faktoren wie beispielsweise „Auswirkung“ und „Aufwand“ zu vergleichen, wenn Sie versuchen, neue Möglichkeiten zu priorisieren.

Welche Vorteile hat eine 3x3 Matrix?

Sie ist spezifischer als eine 2x2-Matrix. Eine 2x2 Matrix verwendet zwei Achsen zur Bestimmung des Risikos, was bedeutet, dass die Einstufung ungenau ist. Mit einer Vorlage für eine 3x3 Risikomatrix können Sie die einzelnen Elemente klar in die Kategorien „niedrig“, „mittel“ und „hoch“ einteilen. So können Teams Risiken besser organisieren und priorisieren.

Diese 3x3 Matrix zur Priorisierung kann verwendet werden, um strategische Entscheidungen zu treffen. Wenn Ihr Team die Zusammenhänge zwischen den Elementen versteht, kann es strategische Entscheidungen darüber treffen, welche Risiken es wert sind, eingegangen zu werden, und welche nicht.

Die Visualisierung von Zusammenhängen ist äußerst effektiv. Wenn das Ganze in einer 3x3 Risikomatrix visuell dargestellt wird, kann jedes Mitglied Ihres Teams den Zusammenhang zwischen Wahrscheinlichkeit und Auswirkung viel besser verstehen.

So verwenden Sie die 3x3 Matrix Vorlage in Lucidspark

  1. Bestimmen Sie den Zweck. Wenn Sie ein Risiko bewerten, sollten Sie immer die Auswirkung mit der Wahrscheinlichkeit vergleichen. Andernfalls bearbeiten Sie den Text so, dass er zu Ihrem Anwendungsfall passt (z. B. Auswirkung vs. Aufwand).
  2. Beginnen Sie mit einem Brainstorming. Verteilen Sie die Post its auf dem Board und entscheiden Sie dabei, wo sie in Bezug auf die einzelnen Achsen einzuordnen sind. Verwenden Sie die Farben der Mitwirkenden, um die Beiträge aller Teammitglieder zu berücksichtigen. Sie können Ihre Brainstorming-Sitzung auch interaktiver gestalten, indem Sie die Teammitglieder auffordern, mit Emoji-Reaktionen auf die Ideen der anderen zu reagieren.
  3. Handeln Sie. Verwenden Sie abschließend Lucidspark Cards, um einen Aktionsplan zu erstellen, der auf den Erkenntnissen aus dieser 3x3-Matrix-Vorlage basiert.

Verwandte Vorlagen

2x2-Matrix

Go to 2x2-Matrix template page

Funktionsprüfung

Go to Funktionsprüfung template page

Risikomatrix

Go to Risikomatrix template page

Einen Prozess verbessern

Go to Einen Prozess verbessern template page

Loslegen

  • Preise
  • Einzelperson
  • Team
  • Unternehmen
  • Vertrieb kontaktieren
DatenschutzRechtlichesCookies

© 2023 Lucid Software Inc.